Preisliste Evaluation HZE

Die Preise gelten vom 1.1.2019 bis 31.12.2021. Danach Anpassung an die allgemeine Preis- und Kostenentwicklung.
Alle Preise sind Netto-Preise und verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Produkt

Leistungen

Gesamt

Bemerkungen

Grundlizenz für die Einrichtung

Fallanlage, Organisationsstruktur,
Userzugänge, Rechte,
Verschlüsselung, Hosting, Backup

Pauschal 600 € pro Jahr

Bei vorhandener Nutzung des WIMES-Webportal entfällt die Grundlizenz.

einfache A-E Evaluation

Basisdaten der Hilfe, Einschätzung der Bedarfe und Wirkungen, Endeinschätzung,  Export  in Texte und Grafiken

1 Auswertung im Jahr

pro Neufall (1) im Jahr: 18 Euro

keine Verlaufseinschätzungen im Prozess, einfaches Grunddesign

vollständige A-Verlauf-E Evaluation
Lizenz und Support
(ohne Implementierung und Schulung)

 

Basisdaten der Hilfe, Einschätzung der Bedarfe und Wirkungen, Verlaufseinschätzungen, Endeinschätzung,  Export  in Texte und Grafiken

1 Auswertung im Jahr

pro Prävalenzfall (2) im Jahr: 18 Euro

beliebig viele Verlaufseinschätzungen, z.B. anlässlich Hilfeplanungen, Fallbesprechungen, Erziehungsplanung usw.

Implementierung , Schulung und Nachschulung
nach Aufwand

Kick-Off, 3-stündige Schulungen, Verschlüsselung, IT-Konfiguration (Beratung), Rechtestruktur

Projektanpassung, Implementierung, Schnittstelle zum Controlling, Kooperationen Leistungsträger/Leistungsanbieter

Pro Fachtag vor Ort 1200 €

plus Reisekosten

Auswertung vor Ort

Präsentation, Wirkungsworkshop, Strategieworkshop und Beratung der Leitung, Koordinatoren, Controller und Qualitätsbeauftragten

Pro Fachtag vor Ort 1200 €

Reisekosten extra

externes Audit

Schriftlicher Bericht zur Datenqualität, Methodentreue und zur Qualität wirkungsorientierter Steuerung. Mit Empfehlungen

Nach Aufwand pro Stunde 150 Euro  
Ausführlicher schriftlicher Wirkungsbericht

Umfang ca.. 30 Seiten. Weitere multivariate Auswertungen; Hinweise und Empfehlungen.

3000 Euro  
lokale Träger eines Leistungsträgers (Leistungserbringer im Kooperationsprojekt)

Anlegen von Partnereinrichtungen

Gemeinsame Einschätzungen mit Quittierungsfunktionen

1 Jahresauswertung pro Partner

pro Träger 600,00 € Schulung, IT-Implementierung beim Leistungserbringer werden gesondert berechnet.

(1) Neufälle sind alle Fälle, die in einem Berichtszeitraum begonnen wurden (Neuaufnahme, Veränderung der Hilfeart)

(2) Jahresprävalenz sind alle Fälle, die innerhalb eines Berichtsjahres in der Einrichtung / im System waren: Neufälle, laufende Fälle, aktuell beendete Fälle. Die beste Schätzung ist Platzzahl mal Auslastung plus Neufälle.

zurück